GTL Diesel

Bredenoord bietet seit 2010 im Rahmen von Großprojekten ihre Aggregate mit synthetischem Diesel an. Dieser GTL (Gas to Liquid) -Diesel wird mithilfe der Fischer-Tropsch-Synthese hergestellt. Derzeit besteht der Grundstoff aus Fackelgas, einem Abfallprodukt der petrochemischen Industrie. In Zukunft kann dieser Kraftstoff auch aus anderen nichtfossilen Grundstoffen hergestellt werden.

Die Vorteile von GTL-Diesel:

  • Keine aromatische und schwefelhaltige Verbindungen
  • Geringerer CO2- und NOx-Ausstoß
  • Biologisch abbaubar, kein ADR-Transport erforderlich
  • Beständig gegen niedrige Temperaturen (-30 °C)
  • Sehr lange haltbar
Kontakt Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot.

Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen