19-07-2017

Bredenoord auf Europas größtem Schlagerspektakel dem Hamburger Schlagermove

Vom 14. bis 15. Juli fand wieder der alljährliche Karneval des Nordens statt – bereits zum 21. Mal. Am Samstag zog die bunte Schlagerkarawane auf Hamburgs Straßen vom Heiligengeistfeld entlang der Elbe zu den St. Pauli-Landungsbrücken über den Fischmarkt hoch zur Reeperbahn. Auch in diesem Jahr sorgte Bredenoord für eine gesicherte Stromversorgung der Veranstaltung. 

Der Hamburger Schlagermove
Am vergangenen Wochenende waren wieder Schlaghosen, Rüschenhemden, Blümchenkleider und Plateauschuhe angesagt, als sich rund 300.000 Feierwütige in schrillen Kostümen beim Schlagermove zur großen Sause trafen. Am Samstagnachmittag setzte sich der schrille Partyzug, begleitet von 45 festlich geschmückten Musiktrucks, in Bewegung und drehte bis spät abends seine Runde, bevor Schlagerfans aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland auf dem Partyareal des Heiligengeistfeld weiter feierten. Natürlich durften dabei Lieder wie "Cowboy & Indianer" und "Ich bau Dir ein Schloss" nicht fehlen.  

Bredenoord zieht durch die Straßen von Hamburg
Ganz in Anlehnung an einen weiteren Schlagerklassiker "Er hat ein knallrotes Gummiboot" war Bredenoord diesmal nicht nur hinter der Kulissen mit zahlreichen Stromaggregaten vertreten, sondern sorgte auch sichtbar auf der Strecke für viel Energie – Our energy, Your power. Bredenoord stellte die Zugmaschine für den "Schlagermove and Friends"-Truck. Der leuchtend rote LKW mit dem markanten Blitz wurde mit zahlreichen Schlagermotiven und Sprüchen verziert.    

Bredenoord stellt Lichtmasten und Stromaggregate für den Schlagermove 
Darüber hinaus sorgte Bredenoord bei der Aftermove-Party am Samstag auf dem Heiligengeistfeld mit seinen mobilen Lichtmasten für eine ausreichende Beleuchtung. Des Weiteren befanden sich auf knapp der Hälfte der 45 Trucks mobile Bredenoord-Stromaggregate in den Größen zwischen 35 kVA und 50 kVA, um die partyhungrige Meute mit Musik zu versorgen. Da auf den Fahrzeugen keine Erdung zur Ableitung von Fehlströmen möglich ist, wurden die Aggregate mit einer speziellen Isolationsüberwachung ausgestattet, die dazu da ist, Fehlströme zu erkennen und bei Auftreten die Sicherung des Aggregats auszulösen.  

Kontakt
Sie möchten ein Stromaggregat mieten, haben Fragen zu den Produkten und Dienstleistungen von Bredenoord oder benötigen schnell und flexibel mobilen Strom? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Jan Wedel Nw

Jan Wedel
Area Manager Norddeutschland PLZ-Gebiete: 20-29

Fill 6 j.wedel@bredenoord.com
+49 173 3907759
mein LinkedIn Profil
mein Xing Profil

Erhalten Sie Bredenoord-Updates über LinkedIn