23-05-2016

Aggregate für Gerichtsgebäude in Arusha, Tansania

In Tansania fällt jeden Tag für einige Stunden der Strom aus. Ungefähr 30% der Haushalte sind nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen und haben daher keinen Strom.

Franz Hullegie, Bredenoord

Für ein internationales Gerichtsgebäude in Arusha wurden im Mai 2016 zwei Aggregate mit Schalttafel geliefert. In Tansania stehen Probleme mit der Stromversorgung auf der Tagesordnung. Die täglichen Stromausfälle dauern vier bis acht Stunden. Für die Kontinuität der Arbeit des Gerichts ist eine Notstromversorgung daher unverzichtbar.

Anfrage des Kunden
Der Auftrag ist im Rahmen eines internationalen Tenderverfahrens ausgeschrieben worden. Es ging um zwei 500-kVA-Aggregate mit Schalttafel. Aufstellung, Montage, Service und Wartung waren inbegriffen. Der Zuschlag für den Auftrag wurde im März 2016 erteilt.

Die Lösung
Im Mai 2016 hat Bredenoord zwei 500-kVA-Aggregate einschließlich Aufstellung, Montage, Service und Wartung geliefert. Unter der Regie von Bredenoord wurden die Montage und der Service vor Ort vorbereitet. Für die weitere Unterstützung arbeiten wir mit der dort ansässigen Firma EDV von Sander de Waal zusammen. Diese Firma beschäftigt fünfzehn Mitarbeiter. Sie vermietet und verkauft seit 2008 Aggregate und Photovoltaikanlagen. EDC ist für Bredenoord der Ansprechpartner vor Ort in Bezug auf Wartung und Kundendienst.

Kontakt
Möchten Sie mehr über Lösungen für die Notstromversorgung erfahren? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Bredenoord Apeldoorn

Adresse Zutphensestraat 319, 7325 WT Apeldoorn
Land Niederlande
Postfach 20122, 7302 HC Apeldoorn
E-Mail info@bredenoord.nl
Telefon +31 55 3018501
Fax +31 55 3018500
Route Wegweiser - hier finden sie uns
Erhalten Sie Bredenoord-Updates über LinkedIn