17-03-2017

Schulung für das Arbeiten auf Container Stromaggregaten

Am vergangenen Freitag (10.03.2017) fand am Bredenoord Standort in Wörnitz das erste Höhen-Sicherheitstraining für Bredenoord Mitarbeiter statt.

Bredenoord reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach Auspuffverlängerungen für Containeraggregate. Die Montage dieser Auspuffverlängerungen erfordert den Einsatz und das Arbeiten der Mitarbeiter auf und an dem rund 2,50 Meter hohen Stromaggregat. Für diese Arbeiten sollen die Mitarbeiter in der Zukunft von einem sogenannten “ISO Container Fall Arrest Post“ gesichert sein.
Der ISO Container Fall Arrest Post wird auf dem Aggregat befestigt. Mit Seilen und Klettergeschirr können sich die Mitarbeiter daran befestigen und sichern.

Für diese Technik und die sichere Handhabung wurden die ersten zehn Servicemitarbeiter einen halben Tag lang geschult. Neben der Einweisung in das Anlegen des Klettergeschirrs, der Benutzung von Gurten und der richtigen Montage und Handhabung des ISO Container Fall Arrest Post, wurde auch der reale Einsatz geübt.
Sein neu erlangtes Wissen konnte Servicetechniker Kai Hüttner am darauffolgenden Montag direkt beim einer Montage in Stuttgart unter Beweis stellen. 

Für das sichere Anbringen der Auspuffverlängerungen werden sämtliche Servicemitarbeiter aller Bredenoord Standorte in den nächsten Wochen für den Einsatz in der Höhe geschult und Equipment angeschafft.  In diesem Sinne: Safe Energy, safe Power!

Erhalten Sie Bredenoord-Updates über LinkedIn Mail