22-05-2018

Die IFAT gilt als globale Leitmesse für Umwelttechnologie. 3.300 Aussteller zeigen auf 260.000 Quadratmetern Innovationsfläche, vom 14. bis 18. Mai, Trends und Technologien rund um das Thema Wasser-, Abwasser- sowie Abfall- und Rohstoffwirtschaft. UNTHA setzt bei der Demonstration seiner Maschinen für „Biomasse Aufbereitungstechnik“ auf dem Freigelände der Messe München auf temporäre Energie von Bredenoord.

Für Vorführung neuer Maschinen auf Messen - aber auch für Testläufe und Demonstrationen bei Kaufinteressenten - ist es unabdinglich, eine zuverlässige Energieversorgung der Maschinen sicherzustellen. Daher entschied UNTHA sich bei der IFAT in München für eine Zusammenarbeit mit Bredenoord, die für die temporäre Stromversorgung ein Container-Aggregat lieferten. „Überzeugen konnten wir durch gute Planung bei der Logistik, leichte Bedienbarkeit und eine hohe Zuverlässigkeit bei der Versorgung mit temporären Strom während der Messetage“, erläutert Anton Hackspacher, Senior Area Manager bei Bredenoord.

„Die XR3000 mobil-e wurde bereits in ganz Europa auf Herz und Nieren getestet, um ihre Flexibilität bei der Verarbeitung verschiedenster Abfallsorten zu alternativen Brennstoffen unter Beweis zu stellen. Die IFAT war jedoch die erste Gelegenheit, bei der die mobile Maschine einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wurde. Die Vorführungen auf der IFAT waren für UNTHA ein voller Erfolg. Die Zusammenarbeit mit der Firma Bredenoord war hervorragend.“, so Thomas Schmid, Leiter UNTHA Marktkommunikation.

Normalerweise werden die Zerkleinerungsmaschinen stationär, zum Beispiel auf einem Werkhof, betrieben. Doch bei Verkaufsvorführungen ist häufig weder eine ausreichende Energieversorgung sichergestellt noch Feststrom verfügbar. Werden die Maschinen fest installiert, wird bei der Energieversorgung auf- oder nachgerüstet, um die Maschinen umweltfreundlich zu betreiben.

Kontakt
Wenn auch Sie mobilen Strom benötigen und Stromaggregate mieten oder sich über das Produktportfolio und die Dienstleistungen von Bredenoord informieren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bred 13092016 110

Anton Hackspacher
Senior Area Manager Süddeutschland PLZ-Gebiete: 70-79 & 87-89

Fill 6 a.hackspacher@bredenoord.com
+49 175 4372070
mein LinkedIn Profil
mein Xing Profil

Erhalten Sie Bredenoord-Updates über LinkedIn